Lauda e.V.
 

Das mittlere Taubertal im Januar 2017

Nisthilfe an der Tauber für den Weißstorch

Über diese besondere Artenschutzmaßnahme, welche die NABU-Gruppe Lauda in Kooperation mit der Netze BW GmbH durchführte, berichteten die Fränkischen Nachrichten in ihrer Ausgabe vom 23.12.2016. Den Artikel können Sie hier lesen.

Die Mainpost berichtete am 11.01.2017. Diesen Artikel finden Sie hier.


Vogel des Jahres 2017: Der Waldkauz

Foto: Ruthard Honeck

"Stellvertretend für alle Eulenarten haben wir für 2017 den Waldkauz zum Jahresvogel gewählt. Mit ihm wollen wir für den Erhalt alter Bäume mit Höhlen im Wald oder in Parks werben und eine breite Öffentlichkeit für die Bedürfnisse höhlenbewohnender Tiere sensibilisieren“, erläutert NABU-Präsidiumsmitglied Heinz Kowalski. Eulen sind unverzichtbare Bestandteile der Artenvielfalt. Es gilt, sie zu schützen, ihre Bestände zu stabilisieren oder zu vermehren.

Wenn Sie mehr über den Waldkauz erfahren wollen, dann klicken Sie hier.

Newsletter 16/2016

Der Newsletter 16/2016 vom 22.12.2016 ist erschienen. Hier können Sie den Newsletter herunterladen.
Die Newsletter informieren Sie über unsere aktuelle Naturschutzarbeit und kündigt kommende Aktionen an.

Jugendgruppe - NAJU


Der Biber - Baumeister am Wasser

Sonntag, 29.01.2017.

In unserem Schutzgebiet Salamandersee ist der Biber heimisch geworden und gestaltet die Umgebung nach seinen Vorstellungen. Auch Rotkehlchen und Zaunkönig sind Dauerbewohner in den Hecken am See. Wir wollen ihnen einen Besuch abstatten.

Lauda, Oberes Tor, 13:30Uhr
Dauer ca. 2-3 Stunden

Eine Übersicht über die aktuellen Aktivitäten der Jugendgruppe des NABU Lauda sowie das aktuelle Rundschreiben 01/2017 finden Sie hier.